Navigation

BH/BGH-Prüfung beim HSV Team Kranichsberg e.V.

 

Bei Temperaturen, die selbst hartgesottene Wüstenurlauber in die Knie zwingen würden, stellten sich drei unserer Mitglieder der ersten Prüfung nach langer Corona Pause.

 

Claudia und ihr Team Kranichsberg hatten zu einer kleinen feinen BH/BGH Prüfung geladen, welcher sich Jenifer mit Dexter, Sabine mit Amber sowie Henning mit Juma stellen wollten.

 

Gesagt getan: Samstag, 19.6.21, 8:30 Uhr, Sonne satt, fast 30 Grad...

 

Zusammen mit einer Sportfreundin eines anderen Vereins, stellte sich Sabine mit Amber als erstes Zepernicker Team der BH-Prüfung - Teil Unterordnung. Trotz Aufregung, welche sich wohl nie legen wird egal wie oft man startet, lief es super und Sabine war sehr zufrieden.

 

Danach folgten Jenifer mit Dexter. Für Jenifer war es die erste UO-Prüfung und dementsprechend war sie sichtlich nervös. Obendrein war Dexter wenig begeistertet vom Wetter. Hitze ist einfach mal so gar nix für AmiBulls. Aber trotz allem stellten sie sich und meisterten ihre Unterordnung, wenn auch mit kleinen Fehlern.

 

Am Ende fielen sowohl für Sabine und Amber als auch Jenifer und Dexter die erlösenden Worte: Wir sehen uns im Straßenteil.

 

Als Teampartner von Jenifer startete Henning mit seiner Juma in der BGH-1 Prüfung. Als ob die Beiden nie was anderes machen würden außer bei brütender Hitze Unterordnung zu laufen, zeigten Sie eine sehr gute Leistung. Diese wurde dann auch mit satten 86 Punkten quittiert.

 

Nachdem alle UO`s durch waren, ging`s ohne lange Pause sofort weiter mit dem Straßenteil. Auch diesen bestanden unsere Vier, so dass es am Ende für Sabine mit Amber sowie Jenifer mit Dexter hieß: Herzlichen Glückwunsch zur Begleithundeprüfung!

 

Für Henning hatte Claudia noch eine ganz besondere Überraschung im Gepäck. Für seine lange Mitgliedschaft sowie sehr guten Leistungen im Hundesport, wurde Ihm als Auszeichnung die Bronzene Nadel des DHV Hundesport e.V. und die Bronzene Nadel des VDH e.V. verliehen! Was für eine tolle Geste!

 

Bei lecker Mittag und Kuchen ging ein erfolgreicher, wenn auch wettertechnisch ungewöhnlicher Prüfungssamstag zu Ende.

 

Wie immer, hatte der HSV Team Kranichsberg rund um Claudia und Christian eine sehr gute Prüfung organisiert, sowohl für die Prüflinge als auch für die Schlachtenbummler.

Vielen Dank an das gesamte Team Kranichberg dafür und natürlich ebenso ein Dank an den Richter Klaus-Peter Hartung.