Navigation

IPO/BH Frühjahrsprüfung beim HSV Melchow e.V.

 

Hartes Training zahlt sich aus!

 

Bei schönstem Frühlingswetter war es Samstag endlich wieder soweit, die sportliche Saison 2016 konnte beginnen.

Wie es mittlerweile zur schönen Tradition geworden ist, traten wir wieder bei den Sportfreunden des HSV Melchow an, damit die ersten Prüflinge des HSV Zepernick ihre Begleithunde- und Sachkundeprüfungen ablegen konnten.

 

Bevor es losgehen konnte, waren jedoch erstmal die Sportfreunde des HSV Melchow:  Eileen mit Quinn von der Alten Rüster, Detlef mit Greif von den Oderwiesen und Kay mit seinem Malinois Condor, die Sportfreundin Susann mit Ferro von den Oderwiesen vom HSV Bliesdorf (alle Fährtenteil IPO III) sowie Heiko mit seinem Schäferhund Gino vom HSV Werneuchen (Fährtenteil IPO I) dran. Für Kay lief es leider nicht ganz so glücklich,  jedoch konnten Susann mit 90 Punkten, Eileen mit 94 Punkten und Detlef  mit 92 Punkten hier voll überzeugen. Auch Heiko hatte mit seinem Gino nicht den besten Tag und erreichte leider nur 71 Punkte.

 

Danach wurde es für unsere Dörthe mit Ihrer Sachkundeprüfung ernst. Wie nicht anders zu erwarten, legte sie diese in Windeseile mit Null Fehlern ab! Nun ging es mit den Begleithundeprüfungen Teil Unterordnung für die Sportfreunde des HSV Zepernick los. Als erstes starteten unsere sichtlich nervöse Manuela mit Eddi sowie Daniela mit Ares. Ares musste als erster ablegen und obwohl dies sein kleines Manko im Vorfeld war, blieb er diesmal wie angewurzelt im Platz liegen.  Manuela und Eddy meisterten Ihren UO-Teil mit Bravour ebenso das Ablegen. Und auch bei Ares und Daniela ging diesmal alles gut, so dass sich alle Vier auf den Straßenteil freuen konnten.  Dann ging es los für Jeanette mit Spike sowie Anna-Lisa und Butch.  Bei Jeanette und Spike gab es außer leichter Nervosität keine Probleme, was bei Jeanette auch sichtlich zu großer Erleichterung führte. Nun folgte Anna und Butch. Leider lief hier nicht alles ganz so perfekt wie eigentlich vom Training gewohnt, aber mit einem kleinen Auge zugedrückt konnten sich auch die Zwei sowie Jeanette und Spike auf den Straßenteil freuen. Nun starteten die Melchower und zeigten wie gute Unterordnung IPO geht. Kay und Susann waren die ersten und legten mit guten 88 Punkten für Ferro und 80 Punkten für Condor vor. Danach kam Eileen dran. Auch hier klappte alles gut und sie konnte mit Quinn und 87 Punkten den Platz verlassen. Nun starteten Heiko und Detlef. Bei Heiko lief es nicht ganz optimal, aber trotz mehrerer Fehler reichte es noch für 70 Punkte. Nun starte Detlef mit Greif, welcher die beste UO von allen zeigte und verdiente sehr gute 95 Punkte erreichte.

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause für Richter Bamberg ging es für Daniela, Jeanette, Manuela und Anna-Lisa weiter mit dem Straßenteil. Nacheinander wurden Ares, Spike, Eddy und Butch auf ihre Verträglichkeit in Alltagssituationen geprüft und auch hier gab es keine Probleme. Mit großer Erleichterung bei unseren Prüflingen verkündete Richter Bamberg die Ergebnisse: alle Vier haben mit ihren Begleitern die BH-Prüfung bestanden! Nun folgte zum krönenden Abschluss noch der Schutzdienst und hier zeigte der HSV Melchow Detlef, Eileen und Kay, Susann vom HSV Bliesdorf und Heiko vom HSV Werneuchen Bestleistungen. Eileen und Quinn mit 94 Punkten, Detlef und Greif mit 97 Punkten und Susann und Ferro mit 92 Punkten haben abschließend insgesamt nicht nur eine bravouröse IPO III Prüfung gezeigt, sondern erwarben auch wichtige Qualifikationspunkte und waren zu Recht sichtlich stolz. Heiko mit Gino konnte mit 92 Punkten überzeugen und sich trotz zuvor gezeigter kleiner Schwächen über die bestandene Prüfung IPO I freuen. Kay und Condor kamen hier nochmal auf sehr gute 93 Punkte, was aber durch die missglückte Fährte leider nicht zu einer bestandenen IPO III reichte.  Diese Zwei sehen wir dann, mit mindestens 3 Anwärtern  des HSV Zepernick für BH-Prüfungen, im Herbst erneut zur IPO III.

 

So ging ein langer und erfolgreicher Tag zu Ende. Wie immer müssen wir an der Stelle ein großes Lob und Dank an die Sportfreunde des HSV Melchow richten, die uns nicht nur die letzten Wochen ihren Platz zur Verfügung stellten, sondern auch kulinarisch am Prüfungstag verwöhnten.

 

Wir sehen uns zur Herbstprüfung! 

 

Kalle-Kathrin