Navigation

THS Herbst Turnier HSV Ahrensfelde e.V.

 

Unsere Starter:             

 

Ilona mit Snowy:        VK3

Manuela mit Eddy:     GL1000              

Sabine mit Amber:     Dreikampf + GL2000

Kathrin mit Snowy:     GL1000 + GL2000

 

Bei Wetter, welches dem Motto „Herbstturnier“ alle Ehre machte, fanden sich 4 Sportlerinnen unseres Vereins in Ahrensfelde ein.

 

Begonnen wurde, wie immer, mit dem Geländelauf, der eine recht matschige und feuchte Angelegenheit war. Perfektes Laufwetter also, was Sabine mit Amber gut zu nutzen wusste und ihren bis dato besten Lauf zeigte. Nach 8:49min waren Beide im Ziel, Platz 1. Ein klasse Ergebnis, Sabine kann mit Recht sehr stolz sein!

Zusätzlich starteten die Zwei im Dreikampf. Da Amber noch wenig Turniererfahrung im DK hat, ging Sabine diesen mit viel Bedacht an. Sowohl Hürdenlauf als auch Slalom waren fehlerfrei. Nur die Hindernisbahn lief noch nicht ganz rund.

 

Kathrin und Snowy starteten ebenso im GL2000. Mit 8:12min erreichte Kathrin zwar nicht ihr persönlich gestecktes Ziel und man merkte, das Jahr war lang, aber trotzdem ist die Zeit natürlich sehr gut; Platz 1.

 

Danach folgten die GL1000, welche zusätzlich als Mannschaften gewertet wurden. Sprich 3 Teams bilden eine Mannschaft, die Gesamtzeit zählt. Manuela startete mit Eddy in einer Mannschaft mit Viki und Anja vom HSV Rüdersdorf 1990 e.V. Nach 5:09min war Manuela und Eddy im Ziel, Platz 1 in der Einzelwertung, Platz 3 in der Mannschaftswertung.

 

Kathrin und Snowy bildeten zusammen mit Rike und Dirk vom HSV Ahrensfelde e.V. eine Mannschaft. Mit 4:07min erreichten die Zwei Platz 1 in der Einzelwertung, Platz 2 in der Mannschaftswertung.

 

Weiter ging`s mit dem VK3 für Ilona und Snowy. Snowy zeigte eine super schöne, freudige, aufmerksame Unterordnung und wenn, wenn denn nur die Übung „Platz“ nicht wäre ja dann… Snowy entschied sich wieder gegen das „Platz“ und zeigte ein „Sitz“. Die Übung landete im mangelhaft und am Ende gab`s darum nur 52 Punkte. Das ist so Schade, gerade auch weil der Bursche genau weiß wie es richtig geht!

Den sportlichen Teil gingen die Beiden auf Grund der Wetterverhältnisse sehr vorsichtig an, eine erneute Verletzung kann niemand gebrauchen! Leider schlichen sich bei den Hürden jedoch kleine Fehler ein, was zusätzlich Punkte kostete.

Am Ende erreichten die Zwei mit 231 Punkten eine gute Punktzahl und ihre 2. Quali zur Landesmeisterschaft. Super gemacht!

 

Wir sagen Danke an den HSV Ahrensfelde eV, es war wie immer ein klasse Turniertag!!!