SGSV lvbb Landesmeisterschaft THS

beim HSV "Heinrichslust" Schwedt/O e.V.

 

Unsere Starter:             

 

Brit mit Zoey:             DK2 + CSC               

Sabine mit Nala:        DK1 + CSC

Sabine mit Amber:     GL2000                      

Catrin mit Baruk:        VK1 + CSC             

Kathrin mit Snowy:     VK1 + CSC + GL2000

Manuela mit Eddy:     VK2
Henning mit Juma:     VK2 + CSC

 

Mit großen Erwartungen und voller Vorfreude fuhren wir Samstag zur Landesmeisterschaft (LM) Turnierhundesport (THS) nach Schwedt. Die meisten unserer THS Starter hatten sich ehrgeizige Ziele gesetzt und die letzten Wochen hart darauf hingearbeitet.

 

Samstag 8 Uhr, die 29zigste Landesmeisterschaft konnte beginnen! Nach dem feierlichen Einmarsch und der Begrüßung aller Teilnehmer, ging es umgehend los mit den Unterordnungen (UO). Anders als erhofft, liefen diese bei unseren Startern nicht ganz so rund. Kathrin und Snowy hielten dem Druck nicht stand, es reichte nur für 43 Punkte. Bei Manuela und Eddy fehlte die Ernsthaftigkeit, beide kamen auf nur 39 Punkte. Auch Henning und Juma blieben mit 48 Punkten hinter ihren gewohnten Leistungen. Catrin und Baruk zeigten Nerven und erreichten gute 49 Punkte.

 

Nach der UO ging es für Kathrin und Snowy weiter mit dem Geländelauf (GL). Ebenso waren Sabine und Amber gefragt. Die hochsommerlichen Temperaturen waren recht heftig, sowohl für Mensch als auch Hund. Trotzdem meisterten die „4“ den GL prima. Sabine erkämpfte sich den Landesenioren- und Kathrin Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse (AK). Beide Teams erreichten Qualifikation zur SGSV Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch!

 

Nach Rückkehr aller Geländeläufer folgte der sportliche Teil für die Drei- und Vierkämpfer. Brit mit Zoey, Henning mit Juma und Kathrin mit Snowy zeigten sehr schnelle fehlerfreie Läufe. Manuela mit Eddy und Sabine mit Nala waren ebenso fix unterwegs, wenn auch nicht ganz fehlerfrei. Bei Catrin mit Baruk lief es nicht so optimal. Die Hindernisbahn war heute Baruks Steckenpferd und durch die Fehlerpunkte verpasste das Team die Quali zur SGSV.

Ebenso verpassten Kathrin und Snowy durch die misslungene UO die Quali, trotz eines sehr guten Endergebnisses von 249 Punkten.

Für Manuela und Eddy reichte es ebenso nicht. Die Beiden verabschieden sich mit dieser LM aus dem THS und widmen sich zukünftig dem Rally Obedience. Wir wünschen hierbei viel Erfolg!

Einzig unser Team Henning und Juma schaffte mit einem stolzen Endergebnis von 252 Punkten die Quali zur SGSV! Klasse, sowohl wir als auch sein Zweitverein HSV Team Kranichsberg sind mega stolz auf die Beiden!

 

Manuela und Catrin sicherten sich am Ende die Titel Landesseniorenmeisterinnen ihren Disziplinen. Henning musste sich dem neuen Landesseniorenmeister Bernd vom HSV Schwedt knapp geschlagen geben und erreichte einen sehr guten 2.Platz in seiner AK. Kathrin und Snowy kamen auf den 1. Platz ihrer AK, für einen Titel reichte es nicht. Hier dürfen wir der Landesmeisterin Lena vom HSV Schwedt zu ihrer Klasse Leistung gratulieren!

Brit erkämpfte sich den Titel Landessieger im Dreikampf 2 mit sagenhaften 205 Punkten! Der Titel Landesseniorensieger Dreikampf 1 ging an Sabine mit sehr guten 195 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Als letzte Disziplin stand der CSC Wettkampf an. Es traten insgesamt 7 Erwachsenenmannschaften und 2 Jungendmannschaften an. Wir Zepernicker bildeten mit Brit/Zoey, Catrin/Baruk, Sabine/Nala eine eigene Mannschaft. Henning/Juma und Kathrin/Snowy starteten jeweils mit Sportfreunden anderer Vereine in 2 Mix-Teams. Unsere Zepernicker Damen schrammten nur  Millisekunden am Platz 4 vorbei und kamen somit auf einen sehr guten 5.Platz und dürften als Mannschaft zur SGSV.

Kathrin mit Michael (HSV Finsterwalde) und Monique (HSV Ahrensfelde) schafften es mit dem 3.Platz auf Treppchen.

Das „Crazy Team“  von Henning mit Rike (HSV Ahrensfelde) und Maik (HSV Forst) erkämpfte sich den 1.Platz und holte sich somit den Landesmeistertitel im CSC! Gratulation!

 

Mit einer, dem Anlass gebührenden Siegerehrung ging diese Landesmeisterschaft zu Ende! Wir gratulieren ALLEN Landesjugend-, Landes- und Landesseniorenmeistern zu ihren Erfolgen sowie ALLEN Landessiegern in der Sparte Breitensport!

 

Der HSV Schwedt war ein toller Ausrichter und hat diese Aufgabe mit Bravour gemeistert. Es fehlte an nichts, die Organisation war Klasse, das Essen 1a und das Wetter tat sein Übriges. Die Stimmung unter allen Startern und Schlachtenbummlern war ausgesprochen gut und wir hatten viel Spaß.

Besonders toll war die große Anzahl der jugendlichen Starter bei dieser LM. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, mit wie viel Ehrgeiz und Spaß die Jüngsten mit ihren Partnern an den Start gehen!

 

Ein Herzlicher Dank geht an Claudia Wagner, welche in brütender Hitze wie immer fair und gut gelaunt über uns Teilnehmer richtete sowie an unseren OfT Birgit Chomsé, welche das Schreibbüro wuppte. Und natürlich auch liebes Dankeschön an unsere Mannschaftsbetreuerin und Trainerin Ilona, die genauso aufgeregt war wie wir Starter und mitfieberte als gäb`s kein Morgen mehr!

 

Wir, vom HSV Zepernick, waren sehr stolz auch in diesem Jahr dabei gewesen sein zu dürfen und drücken nun unseren „9“ Henning/Juma (VK2, CSC), Catrin/Baruk (CSC), Kathrin/Snowy (GL2000, CSC), Sabine/Amber+Nala (GL2000, CSC) sowie allen anderen Startern unseres Landesverbandes zur SGSV THS-Meisterschaft beim Landesverband Thüringen die Daumen und Pfoten!

 

Ergebnisse hier

 

Pressebericht Uckermark TV hier

 

Pressebericht MOZ hier