Rally Obedience Turnier beim HSV Guben

 

Unsere Starter:

 

Annalisa mit Zoey:     Beginner

Sabine mit Nala:        Klasse 1

Manuela mit Eddy:     Klasse 1

 

Da unsere Mitglieder vom Hundesport nicht genug bekommen können, starteten am Sonntag, direkt nach der Landesmeisterschaft, Manuela mit Eddy und Sabine mit Nala gleich nochmal bei einem Rally Obedience Turnier in Guben. Annalisa hatte Brits Zoey im Gepäck, welche ebenso Samstag bereits erfolgreich war. Der geplante Start von Annalisa und ihrem Senior Butch musste wegen einer Verletzung gecancelt werden.

 

Wie bereits am Vortag, setzte die Hitze den Teilnehmern ordentlich zu und so reihten sich selbst erschaffene Schattenplätze aneinander. Mit kleinen Erfrischungsständen für unsere 4-Beiner hatte der HSV Guben jedoch bestens vorgesorgt!

 

Begonnen wurde mit dem Beginner Parcours. Annalisa und Zoey hatten zunächst kleine Startschwierigkeiten, welche im weiteren Verlauf jedoch abgelegt wurden. Leider schlich sich dann ein gravierender Fehler ein, welcher letztendlich zu einem Werturteil „nicht bestanden“ führte.

 

Manuela und Eddy starteten erstmals ist der Klasse 1 bzw. das 2. mal überhaupt bei einem Rally Obedience Turnier. Bei den Beiden lief es besser, wenn auch nicht perfekt. Ein Schild musste wiederholt abgearbeitet werden und die Schrittlängen waren nicht optimal. Mit guten 92 Punkten und einem Werturteil „Vorzüglich“ brauchte sich das Team jedoch nicht verstecken.

 

Im Anschluss startete Sabine mit Nala. Ruhig und konzentriert arbeiten Beide den Klasse 1 Parcour ab. Mit einem strahlen im Gesicht, dem Werturteil „Vorzüglich“ und sehr guten 98 Punkten ging es für Beide vom Platz.

 

Am Ende des Tages erreichten Manuela mit Eddy Platz 7 und für Sabine mit Nala ging es mit Platz 3 auf`s Treppchen.  

 

Insgesamt war es ein klasse Turnier, welches der HSV Guben ausgerichtet hat. Ein besonderes Highlight  war, dass alle Teams welche leider ein „nicht bestanden“ erhielten, mit tollen Trostpreisen als Motivationsschub ausgestattet wurden! Eine Super Idee!

 

Ein großes Danke geht an Wertungsrichterinnen Daniela Böttcher und Yvonne Dubian sowie an den HSV Guben und seine fleißigen Helfer!